FV B/W Königswalde 1:1 TSV G/W Mildenau

1:1 zum Rückrundenauftakt

 

 

 

Zum Beginn der Rückrunde reist unsere Männermannschaft zum Ortsnachbarn nach Königswalde um den Ortsnachbarn und Tabellenführer einen Dämpfer zu versetzen und sich selbst ein Stück aus der Abstiegszone zu befreien.

 

 

 

Mit immer noch Neuer 3-5-2 Formation begannen wir von Beginn an Druck auf den Gegner aufzubauen und Selbst das Heft des Handelns zu übernehmen. Im Laufe der 1. Halbzeit hat Königswalde des Öfteren damit Probleme bzw. wirken überrascht, ob der offensiveren Herangehensweise unseres Teams. In der 16. Spielminute läuft unser Stürmer allein in Richtung Torhüter und wird von diesem von den Beinen geholt. Die Verhinderung einer eindeutigen Torchance wird vom Schiedsrichter mit gelb belohnt. Den ebenso daraus resultierenden Elfmeter verwandelt Marco Siebert zum 0:1. Auch in der Folgezeit kommen wir immer wieder zu Chancen und können die Königswalder Verteidigung aushebeln. Einzig katastrophal ist dabei unsere Chancenverwertung. Es fällt nämlich trotz richtig guter Chancen kein weiteres Tor für Grün-Weiß. Und in der Defensive? Ein einziges Mal pennt die komplette Verteidigung. Nachdem ein Mittelfeldspieler des Heimvereins quer zum Strafraum läuft, spitzelt er den Ball Richtung Elfmeterpunkt, wo der Mittelstürmer der Königswalder plötzlich absolut frei vor unserem Torhüter auftaucht und nur noch den Ball über die Linie schieben muss. Ein kapitaler Blackout in der Verteidigung und die Uhren sind wieder auf null gedreht.

 

 

So steht es zur Halbzeit 1:1, obwohl das Chancenplus und die Spielanteile auf unsere Seite lagen. Eigentlich sollte man 1:3 führen und das Spiel noch ins Ziel „verwalten“…eigentlich.

 

 

In Hälfte 2 ändert sich das Bild leicht. Zwar haben wir nach Kopfballablage von Marcus Lindner und nachfolgenden Schuss aus 5-6 Meter durch Kai Morgenstern die erste Großchance, leider verpufft diese jedoch auch und der Ball fliegt übers Tor. In der Folgezeit kommt der Heimverein besser ins Spiel und kann sich zumindest 3 richtig gute Chancen erspielen. Einmal taucht ihr rechter Flügelläufer allein vor Torhüter Ziegler auf, umkurvt diesen und schiebt den Ball an den Pfosten. Kurz schütteln und weiter geht’s.

 

 

Nur kurze Zeit später, Ecke für den Gastgeber. Infolge von Abstimmungsproblemen kommt ein Spieler frei zum Kopfball. Stark getroffen rauscht dieser nur knapp am Pfosten vorbei. Die 3. Chance resultiert aus einer vermeintlichen Abseitsstellung. Nachdem wir einen Ball klären, kommt dieser direkt zurück. Wir rücken raus, die Angreifer des Gegners nicht. Da zusätzlich die Fahne des Linienrichters unten bleibt, steht ein Königswalder frei vorm Tor und schießt den Ball unseren Torhüter in die Arme.

 

 

Im Angriff können wir noch 1 richtig gute Chance verbuchen. Gregor Zucker umkurvt den Innenverteidiger und läuft aus spitzem Winkel Richtung Tor des Heimvereins. Er wählt nicht die Option quer auf den mitgelaufenen Spieler zu spielen, sondern macht es allein. Leider geht sein Ball am Tor vorbei.

 

 

Somit bleibt es beim insgesamt gerechten 1:1. In der 1. Halbzeit liegt das Chancen- und Spielplus auf unserer Seite, in Hälfte 2 hat Königswalde definitiv die besseren Chancen, um  das Siegtor zu erzielen. Der Tabellenführer der Kreisliga Ost kann somit auch im Rückspiel nicht gegen den TSV gewinnen und wurde an den Rand einer Niederlage geführt. Eine Leistung unsererseits auf die sich aufbauen lässt. Wir können definitiv mit jedem Team der Liga mithalten, müssen dies jedoch Sonntag für Sonntag beweisen. Dass dies in der Hinrunde des Öfteren nicht funktioniert, spiegelt sich folgerichtig in der Tabelle wieder.

 

 

Nächste Woche geht es daheim gegen Buchholz. Beide Teams haben 16 Punkte und könnten mit einen Sieg ein Befreiungsschlag von der Abstiegszone setzen. Also voll fokussiert auf den nächsten Sonntag.

 

 

 

Bis dahin.

 

Sport frei.

 

Aufstellung:

Ziegler – Kunze, Reim, Meyer – Siebert, Östreich, Lindner – Kunz, Köhler – Zucker, Morgenstern

 

 

 

Auswechslungen:

 

47 min. Steinert für Östreich

 

 

Tore:

 

0:1 16 min. Marco Siebert

 

Gelbe Karten:

47' Marco Siebert (4)

61' Juliane Kunze (2)

73' Sebastian Östreich (3)

 

 

Spielinfo:

12.03.2017 - 15:00 Uhr

Sportplatz Königswalde

Schiedsrichter: Oliver Glawe

Assistenten: Wolgang Dentler, Sven Neumann
Zuschauer: 85

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Torschützen

Kreisliga

Kai Morgenstern   1
Moritz Klemm   1 

Pokal

Freundschaftsspiele

Moritz Klemm   4
Marcus Schreiter   3 
Marcel Steinert   2
Tobias Ziegler   2
Enrico Köhler   2
Mario Reim   1
Marco Siebert   1
Alexander Kunz   1

Gelbe Karten

Liga

Alexander Kunz   1
Felix Meyer   1 
Luca Reuther   1

Pokal

Gelb-Rote Karten

Liga

Pokal

Rote Karten

Liga

Pokal

Flag Counter