ESV Buchholz 1:3 TSV G/W Mildenau (Erzgebirgspokal)

Pokalhürde übersprungen

Die 1. Runde des Kreispokals führte uns dieses Jahr zum Kreisligaaufsteiger nach Buchholz. Aufgrund der bisherigen Ergebnisse des Gegners (Sieg gegen Zöblitz, Unentschieden gegen Eh‘dorf) rechnete man mit einem schwierigen Spiel.

Mit gleicher Aufstellung, wie in der Vorwoche gegen Königswalde, gingen wir in die Partie. Da wir in letzter Zeit besonders in der Anfangsviertelstunde Gegentore hinnehmen mussten, wollten wir heute von Beginn an wach sein, um nicht schon wieder einen Rückstand hinnehmen zu müssen. Dieses Vorhaben gelang gut. Von der 1. Minute an lassen wir den Ball in unseren Reihen laufen und suchen Lücken im gegnerischen Abwehrverbund. Torgefahr strahlt jedoch keine der Mannschaften aus.

Mit zunehmender Spieldauer schleicht sich bei uns Bruder „Leichtfuß“ ein. Durch einige eklatante Abwehrfehler laden wir den Gastgeber das ein oder andere Mal zum Torabschluss ein. Mal wird ein Luftloch geschlagen, schlampige Querpässe gespielt oder in der Verteidigung versucht, den Stürmer auszudribbeln. So haben wir zwar weitaus mehr Ballbesitz, das Chancenplus allerdings liegt bei Buchholz. Wir können 2 Chancen verbuchen. Einmal kommt Außenläufer Gregor Zucker hinter die Abwehr, kann dann jedoch keinen Abschluss setzen. Die 2. Chance ist ein Freistoß aus 10-20m. Der Ball allerdings zu unplatziert getreten und leichte
Beute für den Torhüter.

In der 43. Spielminute fällt dann das 1. Tor. Ein viel zu kurzer Rückpass zum Torhüter endet im Pressschlag zwischen unserem Torhüter und dem anlaufenden Stürmer. Nach kurzer Verwirrung landet der Ball auf dem Kopf unseres Torhüters und von dort vor den Füßen des Stürmers, welcher den Ball nur noch über die Linie drücken muss. So haben wir zwar mehr Ballbesitz und die bessere Spielanlage, die Tore aber macht der Gegner (auch nicht wirklich, da alle Chancen von unserer Verteidigung eingeleitet wurden).

-Halbzeit-

Nach Korrekturen in der Aufstellung ging es zurück auf dem Platz. Das Spiel unverändert: Wir haben Ballbesitz, aber keine richtigen Chancen. Zu oft fehlt die Übergabe zwischen Abwehr und Angriff. In der 62. Spielminute können wir dann den Ausgleich erzielen. Den mit Außenriss (unseren Trainer wird’s freuen) geschossenen Ball durch Kapitän Kai Morgenstern kann der Keeper noch parieren, beim Nachschuss von Julian Kunze ist er dann jedoch machtlos. 20 Minuten später dann die Vorentscheidung: Marcel Steinert tankt sich auf links auf die Grundlinie durch und läuft nach innen. Während 2 Spieler am 5-Meterraum auf den Rückpass warten, entscheidet sich unser Außenverteidiger kurz die Gesetze der Physik außer Kraft zu setzen und den Ball mit links ins lange Eck zu drücken. Funktioniert, 1:2 Spiel gedreht.

Nun muss Buchholz nach vorn spielen. Das eröffnet für uns natürlich Räume zum Kontern. Zuerst noch ein gefährlicher Freistoß der Gastgeber. Unser Keeper ist jedoch schnell im linken unteren Eck und klärt zur Ecke.

In der Nachspielzeit machen wir dann den Deckel drauf. Langer Pass Richtung Eckfahne. Der Torhüter kommt raus und ist als erstes am Ball. Zum Pech für ihn, kann er diesen jedoch nicht klären, sodass unser Flügelflitzer Marcus Schreiter ihm den Ball abnimmt und ins leere Tor schiebt. Kurz darauf pfeift der Schiedsrichter die Partie ab.

Nun warten wir gespannt auf Auslosung des Achtelfinales, um zu sehen, wer sich als nächstes mit unserem TSV messen darf. Der Pokalsieg wurde dann noch ausgiebig auf dem Mauersberger Dorffest gefeiert. In diesem Zusammenhang gehen Grüße an die SG Wolkenstein – Glückwunsch.

Nächste Woche kommt es dann zum „Rückspiel“, wieder in Buchholz. 2. Spieltag der Kreisliga. Der Grün-Weiße Anhang würde sich über ein ähnliches Ergebnis sicherlich freuen ;-)

Bis dahin, Sport frei.

 

Tore:
62 min. 1:1 Julian Kunze
82 min. 1:2 Marcel Steinert
92 min. 1:3 Marcus Schreiter

 

Auswechslungen:
46 min. Vogel für Zucker
71 min. Weber für Reim

 

Karten: keine

 

Spielinfo:

21.8.2016 - 15:00 Uhr Sportplatz Neu-Amerika

Schiedsrichter: Veiko Wenzel

Assistenten: Frank Oertel, Robert Dienelt

Zuschauer: 80

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Torschützen

Kreisliga

Kai Morgenstern   1
Moritz Klemm   1 

Pokal

Freundschaftsspiele

Moritz Klemm   4
Marcus Schreiter   3 
Marcel Steinert   2
Tobias Ziegler   2
Enrico Köhler   2
Mario Reim   1
Marco Siebert   1
Alexander Kunz   1

Gelbe Karten

Liga

Alexander Kunz   1
Felix Meyer   1 
Luca Reuther   1

Pokal

Gelb-Rote Karten

Liga

Pokal

Rote Karten

Liga

Pokal

Flag Counter