FV Blau-Weiß Königswalde 2:1 TSV Grün-Weiß Mildenau

Derbyniederlage Nummer 2

 

Zum Feiertag war das Punktspiel zwischen dem FV B/W Königswalde und dem TSV G/W Mildenau angesetzt. Wo fangen wir an. Vermutlich 1 Tag vorher, als die Aufstellung über den Haufen geschmissen wird und noch Spieler zur Zweiten abgegeben werden? Oder doch 5 Tage vorher, als einigen TSV Spielern einfällt, wir könnten das Spiel mal 1-2 Stunden nach hinten verlegen, da wir aufgrund des Vortages 15:00 Uhr nicht Fußball spielen können (damit sollten diese sogar Recht behalten). Zum Sonntag treffen sich dann überraschenderweise trotzdem 14 Spieler, um nach Königswalde zum Ortsderby aufzubrechen.

Zur 1. Halbzeit: Dass man ja bekanntlich an Tagen, welche rot im Kalender sind, nicht arbeitet, haben wir dann auch richtig gut verinnerlicht. Nach 45 Minuten „Arbeitsverweigerung“ steht es 1:0 für Königswalde. Dass das 1:0 ein Abwehrfehler unsererseits vorausgeht –geschenkt-. Dass wir mit der einzigsten (!!!) Torchance kurz vor der Halbzeit das 1:1 durch Julian Kunze hätten erzielen können – geschenkt-. Viel mehr die Art und Weise, wie wir Fußball spielen: Langsam, ungenau, katastrophale Ballannahmen…. Der Ball bleibt zumeist 1 bis maximal 2 Zuspiele in den eigenen Reihen, dann kommt ein Fehlabspiel.

Königswalde indes reißt auch keine Bäume aus und kann aus der wahrscheinlich schwächsten Grün-Weiß-Phase der laufenden Saison nicht wirklich Profit schöpfen. Was kommt noch dazu. Die gegenseitigen Schuldzuweisungen werfen von außen sicher kein gutes Bild auf den TSV. Alles in Allem eine 1. Halbzeit, wie sie nicht vorkommen darf, nie wieder vorkommen sollte und damit abgehakt wird.

 

In Hälfte 2 übernehmen wir dann das Zepter. Königswalde bekommt zunehmend Probleme uns von Ihrem Tor wegzuhalten. So können wir uns doch die eine oder andere Torchance herausspielen. Einziges Problem: Der Abschluss. Genau zweimal wird es richtig eng für Königswalde. Zum einen als Julian Kunze nach einer Ecke an den Ball kommt und diesen Richtung Tor befördert. Da Königswalde beide Pfosten besetzt hat, kann der am langen Pfosten stehende Spieler den Ball von der Linie schlagen. Zum anderen beim Ausgleich: guter Freistoß von Marco Siebert auf den zweiten Pfosten getreten, wo Ronny Thiele den Ball in die Maschen köpft. Ansonsten haben wir ein optisches Übergewicht, bringen jedoch im Abschluss den Ball einfach nicht aufs Gehäuse. Gute Chancen u.a. durch Kunze, Reim und Meyer verpufften bzw. flogen am Tor vorbei.

Auf der Gegenseite, immer wieder Nadelstiche durch Konterchancen, welche jedoch auch nie bis zum Torerfolg durchgespielt werden konnten. Aufgrund des Rückstandes mussten wir ja ein gewisses Risiko eingehen und somit Königswalde genau zu solchen Chancen einladen. In der 92. Spielminute dann der Genickschlag für den TSV. Nachdem wir eine Ecke vorerst klären können, kommt ein Königswalder Spieler am 16 Meterraum zum Abschluss. Sein Ball springt 2-3 m weiter einen TSV Spieler an die Hand. Unnatürliche Handbewegung - ja, Absicht bei einen Schuss aus 3-4 m – nein. Kannst du pfeifen, musst du aber nicht. Nachdem jedoch 5 Minuten vorher Königswaldes Stürmer in unserem Sechzehner über seine eigenen Beine stolpert und trotzdem vehement Elfmeter fordert, kommt nun die Entscheidung zugunsten von Königswalde. Bitter nur, dass uns Ende der 1.Halbzeit ein klarer Elfmeter verwehrt wurde, als unser Außenläufer schießen will und ihn von hinten ins Standbein getreten wird. Aber sei’s drum. Verloren haben wir das Spiel.

 

Bereits am Mittwoch steht die nächste Aufgabe bevor. Wieder auswärts, nun in Gornau. Hoffen wir auf eine Reaktion zum Spiel in Königswalde und auf 3 Punkte für Grün-Weiß.

 

TORE:

1:0 Marcus Bergner (31')

1:1 Ronny Thiele (79')

2:1 Johannes Rockstroh (90+2')

 

KARTEN: keine

 

AUSWECHSLUNGEN: keine

 

SPIELINFO:

15:00 Uhr - Sportplatz Königswalde

Schiedsrichter: Thomas Peinelt

Assistenten: Caroline Schiller, Karl-Friedrich Schreiter

Zuschauer: 115

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Torschützen

Kreisliga

Marco Siebert   5
Felix Meyer   3
Moritz Klemm   3
Kai Morgenstern   2
Gregor Zucker   2
Marcus Schreiter   2
Robert Siegel   2
Marcel Steinert   1
Franz Weber   1
Luca Reuther   1
Alexander Kunz   1
Tobias Ziegler   1
Mario Reim   1

Pokal

Enrico Köhler   3
Felix Meyer   1
Gregor Zucker   1
Mario Reim   1 
Robert Siegel   1

Freundschaftsspiele

Moritz Klemm   4
Marcus Schreiter   3 
Marcel Steinert   2
Tobias Ziegler   2
Enrico Köhler   2
Mario Reim   1
Marco Siebert   1
Alexander Kunz   1

Gelbe Karten

Liga

Luca Reuther   2
Felix Meyer   1 
Alexander Kunz   1
Franz Weber   1
Marco Siebert   1
Michael Löser   1
Patrick Drechsel   1
Tobias Ziegler   1
Mario Reim   1

Pokal

 

Marco Siebert    1
Moritz Klemm   1
Alexander Kunz   1

Gelb-Rote Karten

Liga

Pokal

Rote Karten

Liga

Pokal

Flag Counter