TSV G/W Mildenau 1:1 ATSV Gebirge/ Gelobtland

3 TSV Tore reichen nicht für 3 Punkte

 

Nachdem die letzten Wochen nicht so richtig wie gewünscht verlaufen sind, sollte im Heimspiel gegen den ATSV Gebirge/Gelobtland wieder zurück zur fußballerischen Leistung der Hinrunde gefunden werden. Mit Ronny Thiele meldet sich eine wichtige Größe im defensiven Mittelfeld wieder spielfähig. Somit konnte die Gelbsperre von Kapitän Kai Morgenstern kompensiert werden.

Zum Spiel: Gut ins Spiel gestartet, merkte man schon, dass wir diese Woche die 3 Punkte in Mildenau belassen wollen. In den ersten 20 Minuten können wir auch 2 gute Chancen, jeweils durch Marco Siebert, verbuchen. Einmal läuft er von rechts allein auf Gebirges Torhüter zu, kann den Ball jedoch nicht an selbigen vorbei bringen. Die 2. große Möglichkeit entsteht, da der Schlussmann den Ball nicht festhalten kann und dieser vor den Füssen unseres Rechtsaußen landet. Sein Schuss Richtung „leeres“ Tor kann jedoch durch einen Verteidiger geblockt werden. Auf der Gegenseite? Aus dem Spiel heraus haben wir Gebirge relativ gut im Griff, haben jedoch immer wieder Probleme aufgrund der Größenverhältnisse bei Freistößen, Ecken und den langen Einwürfen, welche in unseren Sechzehner kommen. Ca. zur 30. Spielminute wird dann ein Freistoß Richtung langen Pfosten getreten. Im Getümmel landet der Ball auf dem Kopf unseres Verteidigers und von dort im Tor. Zum Glück für Grün-Weiß entscheidet der Linienrichter auf Abseits. Jedoch gibt es in der Folge der 1. Halbzeit einen „Momentumwechsel“. Wir kommen nicht mehr richtig Richtung gegnerisches Tor und verursachen einige unnötige Freistöße in der eigenen Hälfte. So kommt es dann auch zum 2. Tor. Abermals fliegt ein Freistoß in unseren Sechzehnmeterraum. Wir schaffen es wieder vor den großen Spielern des Gegners an den Ball zu kommen. Leider landet der Klärungsversuch per Kopf mustergültig und unhaltbar in der rechten Dreiangel. 45. Spielminute 0:1 für Gebirge. –Halbzeit-

 

In der Kabine wurde darauf hingewiesen, dass wir an die Startphase des Spiels anknüpfen müssen, um hier noch zählbares mitnehmen zu können. So starten wir dann auch verbessert in die 2. Hälfte. In der 55. Spielminute dann der Ausgleich. Enrico Köhler läuft 6-7 m vor der Grundlinie von links in den Strafraum ein und legt den Ball in den Rücken der Abwehr Richtung Elfmeterpunkt. Dort kommt Innenverteidiger Felix Meyer angelaufen und kann den Ball zum Ausgleich rechts unten einschieben.

 

In der Folgezeit heißt es noch einmal Luft anhalten, als Gebirge nach einem Durcheinander in unserem Sechzehner zum Schuss kommt und dieser an unseren Pfosten geht. Wir haben noch 1-2 Halbchancen und eine rießengroße kurz vor Schluss, als Ronny Thiele am langen Pfosten steht und die Hereingabe von links nur noch über die Linie bringen muss. Der Ball verspringt jedoch und somit geht das „Schüßchen“ rechts am Tor vorbei.

 

Schlussendlich trennen sich beide Mannschaften leistungsgerecht mit 1:1. Wir können uns zwar zu den letzten Auftritten steigern, kommen jedoch noch nicht dorthin, wo wir wieder hin wollen, um diese Spiele zu gewinnen.

 

Dadurch, dass in Wolkenstein der Knoten mehr als geplatzt zu sein scheint, muss Gebirge doch noch um den Abstieg zittern und einige Punkte einfahren. Dafür an dieser Stelle noch viel Erfolg.  Wir verpassen es abermals, die Patzer der Konkurrenz zu nutzen und einen Schritt Richtung Platz 2 zu unternehmen.

 

Nächste Woche ist Derby in Königswalde. Diese befinden sich im Moment ebenfalls im fußballerischen Tief. Dies wäre natürlich der perfekte Zeitpunkt, um mal wieder fußballerisch richtig zu überzeugen und die Punkte vom Orts- und Tabellennachbarn zu entführen. Dazu müssen wir aber nochmal zulegen zu dieser Woche…

 

Bis dahin.

Sport frei.

 

 

Tore:

0:1 Mario Reim ET (45')

1:1 Felix Meyer (55')

 

Karten: 2 gelbe für Mildenau

51' Enrico Köhler (1)

85' Marcus Lindner (3)

 

Auswechslungen:

62' Marcus Schreiter für Sebastian Östreich

82' Christian Melzer für Marcel Steinert

 

Spielinfo:

15:00 Uhr - TSV ARENA

Schiedsrichter: Rene Lehmann

Assistenten: Jan Harbeck, Paul Bach

Zuschauer: 18

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Torschützen

Kreisliga

Kai Morgenstern   1
Moritz Klemm   1 

Pokal

Freundschaftsspiele

Moritz Klemm   4
Marcus Schreiter   3 
Marcel Steinert   2
Tobias Ziegler   2
Enrico Köhler   2
Mario Reim   1
Marco Siebert   1
Alexander Kunz   1

Gelbe Karten

Liga

Alexander Kunz   1
Felix Meyer   1 
Luca Reuther   1

Pokal

Gelb-Rote Karten

Liga

Pokal

Rote Karten

Liga

Pokal

Flag Counter