Helden der Kreisliga: Marcus Schreiter

1. Auch du hast natürlich die Chance, einige Worte an deinen Vorgänger und „Bruder im Geiste“ Tim zu richten.

Hab scheen Dank Timmi!

 

2. Gleich als Erstes, furioses Spiel letztes Wochenende gegen Preßnitztal. Deine Einschätzung zu diesem und dem Spiel gegen Marienberg 2?

Was soll man dazu sagen. Auf jeden Fall war es eine Wahnsinns- Schlussphase, die wahrscheinlich niemand der Anwesenden so schnell vergessen wird. Das ganze Glück, was sich über Jahre angestaut hat, ist auf einmal ausgeschüttet worden.

Zu Marienberg kann ich nur sagen, dass von unserer Seite her von Anfang  an der Biss gefehlt hat und wir einfach verdient verloren haben. Ich denke jeder von uns hat sich genug drüber geärgert und wird im nächsten Spiel umso heißer sein, ein besseres Spiel abzuliefern. Erwähnen möchte ich an dieser Stelle noch den furchtbaren Teppich mit Sand drauf gestreut, auf dem wir Fußballspielen mussten. Armes Marienberg! Falls ihr auch mal ne Mission Rasenplatz startet, geb ich auch 5 Euro dazu! J


3. Du bist zur Halbzeit für den rot- gefährdeten Sebastian Meyer eingewechselt worden und hast gegen Marienberg von Beginn an agiert. Ist deine Verletzung auskuriert oder war dies eher aus der Not des Spielermangels geboren?

Ehrlich gesagt war es mehr aus der Not des Spielermangels geboren und der Lust Fußball zu spielen, auch wenn die Knie zwicken.  Trotzdem bin ich, denke ich, auf dem Weg der Besserung und mit ein bisschen Training kann ich bestimmt in ein paar Wochen an alte Leistungen anknüpfen.


4. Am Wochenende geht´s gegen Ehrenfriedersdorf und Drebach/Falkenbach. Wieviel Punkte sollte der TSV am Wochenende holen?

Denke, 4 Punkte würde zum jetzigen Zeitpunkt jeder unterschreiben. Mal schauen, wie es so läuft.


5.  Du warst ja ebenfalls nicht mit zur Europameisterschaft in Prag. Werden wir dich zumindest zum Höhepunkt des Saisonabschlusses in der Goldenen Stadt an der Moldau sehen? Und auch noch wichtig: 2 Wochen später in Tims Heimatstadt Bor?

Denke, der Saisonabschluss ist einfach eine Pflichtveranstaltung und mit den ganzen „Kaputten“ wird das bestimmt ein Erlebnis.

Zum Gotcha muss ich natürlich auch mit, weil der Bürgermeister von Bor ja nun unseren Tim zum Kaffeetrinken eingeladen hat und der sich alleine fürchtet, dort hinzugehen.

 

6. 3 vielversprechende Neuzugänge im Laufe der Saison (Ronny, Mario, Marcel), im Umfeld passiert auch so einiges. Wie siehst du die Entwicklungen in und um der Fußballabteilung des TSV und wo siehst du noch Verbesserungspotential?

Ich seh´ die Entwicklung absolut positiv. Als ich vor ein paar Jahren aus der A-Jugend von Großrückerswalde nach Mildenau in die Männermannschaft kam, hatten wir keinen Trainer, waren immer nur 4-5 Mann im Training und haben damals, „auch schon Kreisliga“, jedes Spiel verloren. Jetzt ist das etwas ganz anderes. Mit den ganzen Jugendmannschaften, die es in Mildenau aktuell gibt,  ist meiner Meinung nach die Existenz des Vereins die nächsten 20 Jahre gesichert, sodass es auch Spaß und Sinn macht, in unseren Sportplatz zu investieren und daran zu arbeiten. 

Wünschen würde ich mir eine große Tribüne Richtung Teppichfreund und einen Wellnessbereich mit Whirlpool, aber es reicht, wenn das dann nächstes Jahr fertig wird! J


7. Unsere letzten Gegner, Neundorf/Wiesenbad, Preßnitztal und Marienberg 2 stehen derzeit auf einem Abstiegsplatz. Da der Aufstieg durch Ehrenfriedersdorf bereits besiegelt ist, ist die Frage nach den 4 Absteigern weitaus interessanter! Was denkst du, wen wird es am Ende erwischen?

Hoffentlich Marienberg, dass wir nicht mehr auf dem unterirdischen Sportplatz spielen müssen, wo man sich nur die Knie aufruppt! Ansonsten ist mir das eigentlich total egal, solange wir nicht dabei sind.


8. Da Tim es schon ausgesprochen hat, Woher stammt eigentlich der Name Valentin?

Oje. Ich glaube der Name Valentin kommt daher, dass sich manche Mitspieler vor 2 Jahren geärgert haben, weil ich nicht im Training war, sondern mit meiner Freundin, mit der ich frisch zusammen war, beim Rossamann romantisch essen war. Aber archert eich ner net! :D


Sätze vervollständigen:


Der beste TSV Spieler aller Zeiten war/ist… unser Gert , wobei ich hoffe,  dass die Stricke, mit den der Lothar ihn festgebunden hat, halten und er net abhebt.


Dem Präsidenten von Mildenau möchte ich gern folgendes sagen… Hab ner scheen Dank, dass dos jetzt alles su gut klappt.


Gott sei Dank darf ich mich tagsüber im Mildenauer Niederdorf aufhalten, weil… ich ansonsten denken würde, dass die Welt wirklich nur rosa-rot und schön ist!


Diese Situation mit dem TSV treibt mir heut noch das Grinsen ins Gesicht… diese Situation gegen Deutschneudorf, wo unser Ben dem trickreichsten und schnellsten Tschechen aus dem Stand einfach eine gegens Schienbein drischt, weil er solche schnellen Übersteiger gemacht hat, dass er den Ball gar nicht mehr gesehen hat.


Wer darf als Nächstes von uns genervt werden?

Natürlich mein langzeitverletzter Landsmann, der Marcel.

Torschützen

Kreisliga

Marco Siebert   5
Felix Meyer   3
Moritz Klemm   3
Kai Morgenstern   2
Gregor Zucker   2
Marcus Schreiter   2
Robert Siegel   2
Marcel Steinert   1
Franz Weber   1
Luca Reuther   1
Alexander Kunz   1
Tobias Ziegler   1
Mario Reim   1

Pokal

Enrico Köhler   3
Felix Meyer   1
Gregor Zucker   1
Mario Reim   1 
Robert Siegel   1

Freundschaftsspiele

Moritz Klemm   4
Marcus Schreiter   3 
Marcel Steinert   2
Tobias Ziegler   2
Enrico Köhler   2
Mario Reim   1
Marco Siebert   1
Alexander Kunz   1

Gelbe Karten

Liga

Luca Reuther   2
Felix Meyer   1 
Alexander Kunz   1
Franz Weber   1
Marco Siebert   1
Michael Löser   1
Patrick Drechsel   1
Tobias Ziegler   1
Mario Reim   1

Pokal

 

Marco Siebert    1
Moritz Klemm   1
Alexander Kunz   1

Gelb-Rote Karten

Liga

Pokal

Rote Karten

Liga

Pokal

Flag Counter