Helden der Kreisliga: Julian Kunze

Julian ist nicht nur ein Held der Kreisliga, nein er ist eine wahre Legende. Ein richtiger Allrounder der schon jede Position gespielt hat. Leider hat ein Fingerbruch ihn ein wenig zurückgeworfen aber warum er stärker den je zurückkommt das sagt er euch selber.

Julian, ist es eine Ehre für dich vom Kapitän ernannt zu werden? Du darfst natürlich auch ein, zwei Worte an Kai richten ;-)

 

Auf jeden Fall ist es eine Ehre, vom Capitano als nächster KREISLIGAHELD ernannt zu werden ... Vielen Dank MC Kai Green.

 

Nach deinem erlittenen Fingerbruch letzten Sonntag im Spiel gegen den ATSV aus Gebirge/Gelobtland: Wie geht es dir heute?

 

Ehrlich gesagt, bescheiden! Fast genau drei Jahre nach meinem Schien-Wadenbeinbruch ein grausames Déjà-vu. Ich hatte mir selbst viel Vorgenommen für diese Kreisligasaison und wollte mit unserer Mannschaft voll angreifen. Ich hoffe baldigst wieder genesen zu sein um der Mannschaft im Kampf um dem Klassenerhalt zu helfen.

 

Letzte Saison Platz 110 in der Torjägerliste der 1.KK Staffel Ost mit insgesamt 1 Saisontor (knapp am 0-Tore-Tisch vorbeigeschrammt). Welche Erklärung hast du dafür?

 

Man darf hier allerdings nicht zwei Traumtore von Mir im Pokalspiel vs. Sehma II vergessen, welche uns in die nächste Runde gebracht haben. ;) Meine Erklärung ist simpel. Nach einer mäßigen Hinrunde 13/14 musste vor allem in der Defensive etwas passieren. Nach Absprache mit Felix Meyer, stellten wir die Mannschaft etwas um, was für meine Person die Position des Linksverteidigers bedeutete. Meine Aufgabe war demnach Tore zu verhindern, nicht zu erzielen.

Der Erfolg gibt uns bekanntlich recht. Aufstieg 13/14 ... hiiiihaaaa...Geile Ausrede oder!? ;)

 

Wo wir bei der letzten Saison sind: Wir denken zurück an Sonntag, den 04.05.2014. Was ging dir an diesem Tag ca. 16:35 Uhr durch den Kopf? (kleine Hilfestellung: Rot-Weiß Arnsfeld – Grün-Weiß Mildenau)

 

Ohhh. Ein dunkles Kapitel meiner nun mittlerweile zwanzigjährigen Laufbahn für den TSV. Ich höre jetzt noch die Worte: „den hab ich SICHER Jul“, also zog ich meinen Kopf ein. Allerdings kamen diese Worte von Andreas Martin alias Zitteraal ... also war der Ball im Netz. Nein jetzt mal im Ernst, es trifft keinen Einzelnen die Schuld. Wir, als Mannschaft, hätten es besser zu Ende spielen müssen. Letztendlich ein verdientes Remis zwischen Arnsfeld und Mildenau. Prost AAL ...Wiederum ne geile Ausrede ;)

Im Männerbereich hast du schon fast jede Position gespielt. Vom Stürmer angefangen, hast du dich langsam nach hinten durchgearbeitet. Muss Andreas Martin um seine Position bangen oder hast du nicht vor, den letzten Schritt nach hinten zu gehen?

 

Na ja!? Durch meinen komplizierten Fingerbruch, sehe ich meine Torwartkarriere in weite Ferne gerückt. Bzw. wie ein weiser, kräftiger, langhaariger Mann (ZAR) sagen würde: „das Ding ist mit Schneeketten in Dorf ding nauf“

 

Um deine Person gab es in den letzten Jahren auch einige Wechselgerüchte. Was hat dich immer wieder bewogen, in Mildenau weiter zu spielen?

 

Ja, das stimmt. Aber, wie unser Capitano schon sagte, wenn wir als Mannschaft auf und neben dem Platz zusammenhalten, ist Mildenau der geilste Verein der Welt!!! Aaaa Uuuu

 

Fazit nach den 2 Spielen gegen Ehrenfriedersdorf und Gebirge: Wo kann bzw. wird es diese Saison hingehen und war es richtig den Aufstieg anzunehmen?

 

Nach 2 , 3 Spielen kann noch nicht viel gesagt werden. Aber die Mannschaft hat auf jeden Fall das Zeug, um in der Kreisliga zu bestehen. Dies hat sie eindrucksvoll gegen Zöblitz und Gebirge bewiesen. Allerdings, sind dazu stets 100% erforderlich, sonst endet es wie gegen Eh'dorf. Den Aufstieg anzunehmen war zu 100% richtig, da sich nur so eine Mannschaft weiterentwickeln kann und wir auch dadurch, nach langen trainerlosen Jahren, wieder einen (Anmerkung der Redaktion: zwei ;-) ) Trainer für uns gewinnen konnten.

Sätze vervollständigen:

 

Der Hunger Thom...ka mir... neeee , wult ich mol Entschuldigung sohgn

 

Ich wollte damals in Jahnsbach, dass mein Fernschuss von der Torlinie zurückspringt, weil....ich euch und mich gleich mit verarschen wollt.

 

Dem Präsident von Mildenau möchte ich gern folgendes sagen....mir tut alles weh.

 

Der beste Spieler, mit dem ich je zusammenspielen durfte...Ralf Manneck (Zar).

 

Es könnte passieren, dass ich am Ende der Saison am 0-Tore-Tich sitze, weil...wo anders kein Platz mehr ist.

 

Ich freue mich am meisten auf das Spiel gegen...Steinbach (Heimspiel).

 

Noch ein paar abschließende Worte an Mannschaft, Fans, Sponsoren? Wer muss als nächstes?

 

Danke an alle für die zahlreichen Genesungswünsche. Wir müssen immer zusammenhalten, egal was passiert!!! Fans Ihr seid TOP! Als Nächster, der Dienstälteste, A. Martin alias Zitteraal.

Torschützen

Kreisliga

Kai Morgenstern   1
Moritz Klemm   1 

Pokal

Freundschaftsspiele

Moritz Klemm   4
Marcus Schreiter   3 
Marcel Steinert   2
Tobias Ziegler   2
Enrico Köhler   2
Mario Reim   1
Marco Siebert   1
Alexander Kunz   1

Gelbe Karten

Liga

Alexander Kunz   1
Felix Meyer   1 
Luca Reuther   1

Pokal

Gelb-Rote Karten

Liga

Pokal

Rote Karten

Liga

Pokal

Flag Counter