Helden der Kreisliga: Marco Siebert

Seine Freistöße sind der Albtraum eines jeden Torwarts. Vom Standfussballer zum filigranen Techniker der gerne seine Wege geht. Eine Entwicklung die man dem kleinen Siebert nie zugetraut hat. Wir haben uns bei Marco mal umgehört und freuen uns auf eines tolles Interview...

Hallo Marco. Da jeder bis jetzt die Möglichkeit hatte noch paar Worte über seinen Vorgänger zu verlieren darfst du das natürlich auch. Möchtest du noch etwas über Sebastian sagen bzw. ihm ein paar "warme" Worte für kommende Saison zukommen lassen?

 

Also erstmal vielen dank, Sebastian, für deine Nominierung. Für dich persönlich würde es mich freuen, wenn du am Ende der Saison mit uns den Klassenerhalt feierst und nicht am Null-Tore-Tisch sitzt und auch mal einen rein knallst.

 

Mal unter uns: Letzte Saison hast du 15 Tore in der Liga geschossen. Waren die generischen Verteidiger so schlecht oder hatte Mildenau 14 Elfmeter?

 

Nein, so viele Elfer hatten wir nicht. Ich glaub, es waren 3, die wir zugesprochen bekommen haben. Ich sag mal so, meine Mitspieler haben mich oft gut bedient, deshalb fiel mir das Tore schießen nicht allzu schwer oder ich hatte das runde Leder einfach perfekt getroffen, gerade bei meinen Fernschusstoren (grins)... Alles in allem war es für mich persönlich eine gute Rückrunde, in der ich einen Lauf hatte und einige Tore erzielen konnte, die dann auch zum unerwarteten Aufstieg geführt haben.

 

Was war am Sonntag in Buchholz los?

 

In Buchholz war die gesamte Mannschaft ab der 15.Minute von der Rolle, obwohl wir gut angefangen haben, sind wir nicht richtig ins Spiel gekommen und das sollte uns eine Lehre sein, dass wenn die Laufleistung oder die Leidenschaft im Spiel fehlt, wir sehr schnell in Schwierigkeiten kommen können. Man sollte jetzt aber auch nicht zurückblicken auf dieses Spiel, schließlich geht´s am Sonntag um die ersten 3 Punkte und da sollte jeder eine bessere Leistung abrufen können.

Nachdem Sebastian im letzten Interview ausgiebig über den 0-Tore-Tisch berichtet hat: Du warst letzte Saison der beste Torschütze im Mildenauer Team. Siehst du mit Verachtung auf Sebastian und Marcus oder würdest ihnen gern mal eins vorlegen?

 

Nein, auf gar kein Fall sehe ich den Beiden mit Verachtung ins Auge. Ihre Aufgabe ist ja auch nicht in erster Linie das Tore schießen, sondern diese zu verhindern. Und sollten sie mal vorn auftauchen, würde ich ihnen natürlich auch einen Torerfolg gönnen.

 

Wann können die Mildenauer Schlachtenbummler mit dem nächsten Freistoßtor rechnen?

 

Ich hoffe natürlich so schnell wie möglich, am besten gleich am Sonntag. Aber da bin ich ja nicht allein, Flo Winkler kann ja auch gute Freistöße schießen.

 

Nachdem du letzte Saison fast ausschließlich im Offensiven Mittelfeldbereich gespielt hast, wurdest du nun wieder zurück auf deine ursprüngliche Position als Stürmer beordert. Bist du glücklich über diese Entscheidung?

 

Ich muss sagen, ich hab mich schon wohler gefühlt im offensiven Mittelfeld, weil ich da auch mehr im Spiel eingebunden war, als in der Spitze und den Ball mehr verteilen konnte. Es lag aber auch daran, weil Flo lang verletzt war. Aber es ist nicht so, dass ich mich im Sturm jetzt unwohl fühle, wenn der Trainer mich dort aufstellt, geb ich natürlich mein Bestes fürs Team.

 

Letzte Woche Mittwoch waren ja insgesamt 15 Spieler zum Training da, Freitag 14. Wenn wir uns zurückerinnern war das der absolute Rekord in Sachen Trainingsbeteiligung zum Mittwoch. Warum denkst du hat im Moment fast jeder im Verein Bock auf Training und versucht sich während des Trainings zu zerreißen?

 

Ja, man merkt natürlich eine gewisse Aufbruchstimmung im Team und natürlich auch im Training. Jeder will sich dem neuen Trainerteam empfehlen und zeigen, was er drauf hat. Das steigert auch die Qualität und Quantität im Training und ehrlich gesagt, macht es auch mehr Spaß mit 14,15 Leuten zu trainieren, als wie nur eine Handvoll Leute da zu haben. Das sollte sich aber auch in der gesamten Saison dann zeigen und nicht nur eine Momentaufnahme sein.

 

Am Sonntag beginnt endlich die Kreisliga mit dem schweren Auswärtsspiel in Ehrenfriedersdorf. Wie bewertest du die Vorbereitung der Mannschaft und können wir eventuell mit einer Überraschung am Sonntag rechnen?

 

Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf die kommende Spielzeit. Für uns geht´s in aller erster Linie um den Klassenerhalt und nix Anderes. Die Vorbereitung und auch das intensivere Training stimmt mich optimistisch für die Saison. Das hat auch das Pokalspiel gegen Zöblitz gezeigt, dass wir mit Willen und Leidenschaft gut gegen favorisierte Mannschaften mithalten können. Und das letzte Vorbereitungsspiel sollten wir schnell vergessen und abhaken, da wir in diesem Spiel kaum an unserer Höchstleistung anknüpfen konnten.

Du gehst mittlerweile in deine 8. Saison für die Herrenmannschaft des TSV. Die wichtigsten

 

Eckpunke aus diesem Zeitraum:

 

- Saison 08/09: Abstieg aus Kreisliga

- Saison 09/10: 4. Platz in 1.KK (um 1 Punkt am Aufstieg vorbeigeschrammt)

- Saison 10/11: Aufstieg als Tabellenerster

- Saison 11/12: Abstieg aus Kreisliga

- Saison 12/13: 7. Platz in 1.KK (ohne jemals nach oben anzugreifen bzw. nach unten in Gefahr zu geraten)

- Saison 13/14: Aufstieg als Tabellendritter

 

Sieht so nicht die Bilanz einer Fahrstuhlmannschaft aus? Was wirst du tun das dieses Jahr nicht die logische Fortsetzung dieser Bilanzpassiert?

 

Ja, wenn man sich die Bilanz so ansieht , dann hat man den Eindruck, dass wir eine Fahrstuhlmannschaft sind. Gerade deshalb sollten wir diese Saison es uns selber und den Fans beweisen, dass dies nicht mehr der Fall ist und wir auch in der Kreisliga bestehen können.

 

Du hast eine kurze Zeit deiner Karriere beim FV Blau-Weiß Königswalde (Anmerkung der Redaktion: schlechtestes Team der Welt) gespielt. Was hat dich bewogen doch zurück nach Mildenau zu gehen?

 

Der Grund dafür, dass ich die eine Saison in Königswalde (Anmerkung der Redaktion: Die sind echt schlecht.) gespielt habe, war das ich noch A-Jugend spielen wollte, weil wir damals in der Bezirksklasse vertreten waren. Deshalb hielt ich es für die beste Entscheidung noch eine Saison auf die Männermannschaft zu warten. Danach wurde ich auch bei den Herren mit eingesetzt. Aber für mich stand immer fest, zu meinem Heimatverein zurückzukehren und mit meinen Jungs aus Mildenau zusammen zu kicken und auch ein gewisser Sebastian Östreich hat mich dazu gebracht, zu den Grün-Weißen zurückzukehren.

 

Sibo, einmal bitte die Sätze vervollständigen...

 

Ich werde auch dieses Jahr wieder die interne Torjägerkrone holen, weil... ich den Torinstinkt in mir habe (grins).

 

Der beste Trainer den ich je hatte war... Mirko Schneider (Schnuff).

 

Der beste Fußballer mit dem ich zusammenspielen durfte/darf... Florian Winkler.

 

Diese Saison freue ich mich am meisten auf das Spiel gegen.... gegen Preßnitztal, weil es ein Derby ist.

 

Für mein erstes Kreisligator seit ca. 3 Jahren habe ich mir folgenden "tollen" Torjubel ausgedacht... hab mir überhaupt kein Torjubel überlegt, wenn dann kommt sowas spontan.

 

 

Was würdest du dem Präsident von Mildenau gern sagen... ich brauch´ mal neue Fußballschuh.

 

Ich würde sagen, unser Capitano sollte sich mal zu Wort melden und uns seine Sicht der Dinge kundgeben...In diesem Sinne Prost und auf eine erfolgreiche Saison unserer Grün-Weißen.

Torschützen

Kreisliga

Marco Siebert   5
Felix Meyer   3
Moritz Klemm   3
Kai Morgenstern   2
Gregor Zucker   2
Marcus Schreiter   2
Robert Siegel   2
Marcel Steinert   1
Franz Weber   1
Luca Reuther   1
Alexander Kunz   1
Tobias Ziegler   1
Mario Reim   1

Pokal

Enrico Köhler   3
Felix Meyer   1
Gregor Zucker   1
Mario Reim   1 
Robert Siegel   1

Freundschaftsspiele

Moritz Klemm   4
Marcus Schreiter   3 
Marcel Steinert   2
Tobias Ziegler   2
Enrico Köhler   2
Mario Reim   1
Marco Siebert   1
Alexander Kunz   1

Gelbe Karten

Liga

Luca Reuther   2
Felix Meyer   1 
Alexander Kunz   1
Franz Weber   1
Marco Siebert   1
Michael Löser   1
Patrick Drechsel   1
Tobias Ziegler   1
Mario Reim   1

Pokal

 

Marco Siebert    1
Moritz Klemm   1
Alexander Kunz   1

Gelb-Rote Karten

Liga

Pokal

Rote Karten

Liga

Pokal

Flag Counter