VEREINSNEWS:


Ansetzungen am Wochenende:

Freitag, 28.07.2017
19:00 (H2) SpG ATSV Gebirge/Gelobtland - FußballISG Satzung (A)

Samstag, 29.07.2017
09:15 (E1/E2) SpG BSV Zschopautal/Spvgg Neundorf-Wiesenbad (H)

Sonntag, 30.07.2017
09:00 (F) Turnier beim SV Großrückerswalde 49 e.V. (A)
14:00 (H2) USG Chemnitz Männermannschaft Fußball 2 (H)
15:00 (H1) SpVgg Neundorf/ Thermalbad Wiesenbad e.V. (A)

23.07.2017 15:00 Uhr SV Blau-Weiß Crottendorf - TSV Grün-Weiß Mildenau (2:0) 3:0

 

Aufstellung: Drechsel - Lindner, Reim, Steinert, Morgenstern - Meyer, Köhler - Schreiter, Ziegler, Zucker - Siegel

 

Auswechslungen:

46 min. Weber für Schreiter

46 min. Kunz für Reim

16.07.2017 15:00 Uhr TSV G/W Mildenau – TSV 1864 Schlettau - Abt Fussball (4:0) 10:0

Aufstellung: Drechsel – Ziegler, Reim, Kunz, Steinert – Köhler, Meyer – Schreiter, Morgenstern, Zucker – Siegel

 

Auswechslungen:
46 min. Lindner für Steinert
46 min. Klemm für Ziegler
68 min. Steinert für Kunz
68 min. Ziegler für Schreiter

 

 

Tore:
1:0 11 min. Marcus Schreiter     2:0 27 min. Enrico Köhler      3:0 29 min. Marcus Schreiter    

4:0 38 min. Marcel Steinert        5:0 62 min. Moritz Klemm      6:0 67 min. Marcus Schreiter

7:0 70 min. Tobias Ziegler         8:0 84 min. Marcel Steinert    9:0 85 min. Tobias Ziegler

10:0 86 min. Mario Reim

15.07.2017 15:00 Uhr TSV G/W Mildenau – FV Blau - Weiß Königswalde (1:1) 4:2

 

Aufstellung: Drechsel – Ziegler, Reim, Kunz, Morgenstern – Köhler, Meyer – Schreiter, Siebert, Lindner - Weber

 

Auswechslungen:
46 min. Klemm für Weber

 

 

Tore:
1:0 22 min. Marco Siebert
2:2 65 min. Moritz Klemm
3:2 67 min. Moritz Klemm
4:2 87 min. Moritz Klemm

20.06.2017

18.06.2017 15:00 Uhr TSV G/W Mildenau – SV Einheit Börnichen (1:0) 2:0

Aufstellung: Drechsel – Ziegler, Reim, Kunz, Lindner – Köhler , Meyer – Morgenstern, Siebert, Zucker - Siegel

Auswechslungen:
46 min. Östreich für Köhler
46 min. Schreiter für Lindner
58 min. Steinert für Meyer

Tore:
1:0 2 min. Gregor Zucker
2:0 57 min. Marco Siebert

Saisonabschluss

Letzter Spieltag der Saison2016/17. Es fehlt noch das Heimspiel gegen die SV Einheit aus Börnichen. Der Gast ist noch akut abstiegsbedroht und braucht die 3 Punkte. Im Gegensatz dazu ruft unser Trainer seit 4 Wochen nur noch Vorbereitungsspiele für die neue Saison aus. Trotzdem wollen wir ordentlich dagegenhalten um bei eventuellen Patzern der Gegner noch auf Platz 4 zu springen.

Das Spiel beginnt für uns perfekt. Erster Angriff über links, Gregor Zucker umspielt seinen Gegenspieler und schießt aus 16m zur 1:0 Führung. Im Laufe der 1. Halbzeit haben wir immer wieder einige Chancen/Halbchancen verpassen es jedoch frühzeitig nachzulegen. Selbst ein Elfmeter hilft uns heute nicht, um die Führung weiter auszubauen. Die Gäste kommen auch ab und an vor unser Tor. Zweimal verspielen wir selbst in der Viererkette den Ball und geben den Stürmern somit Möglichkeiten zum Tore schießen. Einmal wird es richtig gefährlich, nach langem Einwurf und einer Unaufmerksamkeit unsererseits steht plötzlich ein Gästespieler frei vor Keeper Drechsel. Sein Kopfball landet allerdings über der Querstange.

Auch die 2. Halbzeit zeigt ein ähnliches Bild. Wir sind spielbestimmend, können es allerdings nicht in Tore umsetzen. Einen weiteren Elfmeter können wir wieder nicht über die Linie drücken. In der 57. Spielminute kann dann Marco Siebert in der internen Torjägerliste wieder aufschließen auf Gregor Zucker und markiert mit 2:0 auch gleichzeitig den Endstand der Partie.

Schlussendlich beenden wir die Saison auf einen 6. Tabellenplatz. In der Rückrundentabelle landen wir auf Platz 2 hinter dem Aufsteiger aus Pockau-Lengefeld. Aus den letzten 6 Spielen hat unser TSV 18 Punkte bei einem Torverhältnis von 20:1 geholt. Da konnten wir nochmal sehen was möglich ist, wenn wir ins Rollen kommen. Wenn man jedoch gleichzeitig in der Winterpause mit 15 Punkten aus 13 Spielen abstiegsgefährdet ist, braucht man sich auch keine Hoffnungen auf mehr machen. Nun sind 3 Wochen Ruhe angesetzt, ehe am 9. Juli ein neuer Angriff auf die Podestplätze der Kreisliga startet.

Was bleibt noch zu sagen? Glückwunsch dem SV Einheit Börnichen zum Klassenerhalt. Weiterhin natürlich zum FV Blau - Weiß Königswalde sowie dem FSV Pockau-Lengefeld e.V. zu jeweils verdienten Aufstiegen in die Kreisoberliga. Viel Erfolg eine Liga höher.

Der SV Großrückerswalde 49 e.V. geht erstmals in der Bezirksliga auf Punkte und Torejagd – Glückwünsche dazu – und geht woanders nach Spielern wildern 

Wir freuen uns in der neuen Saison auf 2 alte Bekannte. Mit dem FSV Motor Marienberg e. V. 2 und der SG 47 Wolkenstein kommen 2 Mannschaften, mit denen man sich in den letzten Jahren des Öfteren sportlich messen durfte. Aber erstmal stehen 3 Wochen „Freizeit“ an.

 

Sport frei

 

 

 

 


29.05.2017

Staffelsieg gefeiert

Nachdem unsere E-Jugend-Kicker in der Vorwoche bereits den Staffelsieg festmachen konnten, stand heute der letzte Spieltag und die zugehörige Feier an.

Mit 8 Siegen und 2 Unentschieden stehen unsere Nachwuchskicker zurecht ganz oben. Ganz dem Feiern hingeben können sich die jungen Kicker allerdings noch nicht. Nächstes Wochenende steht noch das Pokalfinale an. Vielleicht können wir da noch Einen draufsetzen ;-)Glückwünsche gehen noch an die E-Jugendlichen des FV Rot - Weiß Preßnitztal raus, welche sich auf der Ziellinie noch Platz 2 sichern konnten.


29.05.2017

Und gleich weiter mit den Glückwünschen und Siegesfeiern. Auch unsere D-Jugend konnte bereits in der Vorwoche (2 Spieltage vor Saisonende) den 1. Platz in ihrer Platzierungsrunde absichern. So konnte heute zum letzten Heimspiel schon mal ordentlich gefeiert werden.

Ganz zu Ende ist auch hier die Saison noch nicht. Nächste Woche geht es noch zum letzten Punktspiel zum SV Neudorf.

Gratulation an dieser Stelle natürlich zum Staffelsieg.


Torschützen

Kreisliga

Pokal

Freundschaftsspiele

Moritz Klemm   4
Marcus Schreiter   3 
Marcel Steinert   2
Tobias Ziegler   2
Enrico Köhler   1
Mario Reim   1
Marco Siebert   1

Gelbe Karten

Liga

Pokal

Gelb-Rote Karten

Liga

Pokal

Rote Karten

Liga

Pokal

Flag Counter